e bike buchbar 2.png

Bodensee Preisknüllertour
8-tägige individuelle Radreise ab/bis Salem

Entlang des Bodensee-Radwegs gibt es für jeden etwas zu entdecken. Zahlreiche Burgen und Schlösser, verschiedene Museen, wunderschöne Inseln und Naturschauspiele säumen den Weg. Machen Sie einen Spaziergang über die Blumeninsel Mainau oder besuchen Sie das Zeppelin Museum in Friedrichshafen. Oder Sie genießen eine Pause am Ufer des Sees mit dem Panorama der Alpen vor Augen.

Ihre Vorteile
•    Gepäcktransfer ab/bis Salem
•    Schifffahrt am Rheinfall - ein eindrucksvolles Naturschauspiel
•    7-Tage-Service-Telefon
•    Gepäcktransfer on Hotel zu Hotel

Start/Ziel: Salem
Länge: ca. 297-305 km
Tagesetappen: ca. 38-58 km
Streckenprofil: asphaltiert, großteils verkehrsfrei. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist gut beschildert.
Mietrad: Tourenräder, 28 Zoll, 7-Gang-Nabenschaltung mit Rücktritt. 21-Gang-Räder mit Freilauf auf Anfrage, bei Buchung anmelden (AN FKW RAD21G). Kinderräder (20/24 Zoll), Kindersitz. Auf Anfrage E-Bike der Marke KTM bzw. Kalkhoff mit tiefem Einstieg, unterschiedliche Rahmenhöhe, Tagesreichweite ca. 70 km. Satteltaschen.
Anreise Bahn: Salem Bahnhof
Anreise Pkw:Kostenlose Parkmöglichkeit (unbewacht) beim Hotel bzw. beim Infopoint.

Bodensee Preisknüllerfahrt Bild.jpg
Bodensee Preisknüllertour Tabelle '19.PNG
Bodensee Preisknüllerfahrt beschriftet.jpg
Bodensee Preisknüllerfahrt Bild1.jpg

Programm:
1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Salem (D). Ausgabe der Routenunterlagen und Mieträder (sofern gebucht).
2. Tag: Friedrichshafen (D), (ca. 48 km). Sie haben die Möglichkeit zur Besichtigung des Schloss Salem. Radeln Sie entlang des deutschen Bodenseeufers, vorbei an Meersburg (Schloss, malerisches Ortsbild) und durch die Weingärten sehr schön nach Fischbach und in die Zeppelinstadt Friedrichshafen.
3. Tag: Staad/Rorschach (CH) (ca. 58/50 km). Sie radeln entlang des Bodenseeradweges vorbei an Wasserburg und Lindau nach Bregenz. Anschließend geht es weiter durch das Naturschutzgebiet Rheinspitz nach Staad bzw. Rorschach.
4. Tag: Kreuzlingen/Konstanz (D/CH) (ca. 38 km). Radeln Sie heute entlang des Schweizer Ufers vorbei an Arbon und Romanshorn nach Kreuzlingen/Konstanz.
5. Tag: Kreuzlilngen/Konstanz - Untersee/Singen/Rielasingen (D) (ca. 49 km). Die heutige Tour führt Sie am Bodensee-Radweg, sehr schön am „Unter See“ vorbei über Gottlieben und Berlingen nach Stein am Rhein. Anschließend geht es weiter am Rhein über Ramsen nach Singen.
6. Tag: Rheinfall (ca. 54 km). Radtour über Büsingen direkt nach Schaffhausen (Kastell Munot) und weiter zum Rheinfall. Radeln Sie anschließend wieder am Schweizer Ufer zurück. Übernachtung wie am Vortag.
7. Tag: Singen - Salem (D)(ca. 58 km). Radeln Sie von Singen über Radolfzell, entlang des Gnadensees vorbei an der Klosterinsel Reichenau. (Besichtigungsmöglichkeit – Inselrundfahrt zusätzlich ca. 14 km). Weiter geht es zur Insel Mainau – Besichtigungsmöglichkeit (zahlbar vor Ort, ca. 21 € p.P.) und nach Wallhausen. Per Fähre geht es dann nach Überlingen und von dort per Rad nach Salem.
8. Tag: Individuelle Rückreise.

So wohnen Sie:
Gute Mittelklassehotels der 3-Sterne Kategorie. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Bei Buchung von Halbpension Abendessen zum Teil außer Haus.

Leistungen
•    7 Übernachtungen/Frühstück
•    Fähre Wallhausen – Überlingen inkl. Rad
•    Gepäcktransfer ab/bis Salem
•    7-Tage-Service-Telefon
•    Karten- und Informationsmaterial

Veranstalter: Ameropa Reisen Bad Homburg

Jetzt online Buchungsanfrage senden.