e bike buchbar 2.png
Donau Radweg Passau.jpg


Donau-Radweg Passau - Wien
8-tägige individuelle Radreise

Der Donauradweg zählt zu den schönsten Radrouten Europas. Auf den ehemaligen Treidelpfaden, auf denen früher die Kähne donauaufwärts gezogen wurden, radelt man heute eben und großteils verkehrsfrei der Kulturmetropole Wien entgegen. Passieren Sie auf dem etwas über 300 km langen Radweg Aulandschaften, kleine Weinbauorte oder prächtige Städte wie Passau, Linz oder Wien.

Ihre Vorteile
•    Wachau - Schiffahrte Melk-Spitz
•    Schlecht-Wetter-Service in Wien
•    Rücktransfer per Bus ab Hotel

Start: Passau
Ziel: Wien
Länge: ca. 301 km
Tagesetappen: ca. 38 - 63 km
Streckenprofil: Ebener Verlauf, ca. 80% der Wege sind verkehrsfrei.
Mietrad: Sie erhalten Ihr Mietrad bequem am Startpunkt ihrer Reise.
•    Markenräder mit Satteltaschen
•    in unterschiedlichen Rahmenhöhen verfügbar
•    Tourenräder wahlweise mit 7-Gang Nabenschaltung und Rücktrittbremse oder 21-Gang Freilauf (bei Buchung angeben)
•    Elektroräder, die Ihre Trittkraft Unterstützen
Rücktransfer: per Bus: täglich (1.5.-30.9.), Abholung direkt ab Hotel und Transport zum Parkplatz & Tiefgaragenparkplatz in Passau. Ausstiegsmöglichkeit am Bahnhof Passau. Mitnahme eigener Räder im Bus möglich. Aufpreis von € 24 ohne/€ 67 inkl. Transportversicherung. Bei Buchung anmelden, zahlbar vor Ort.
Per Bahn: Auf Wunsch täglich möglich – bei Buchung angeben. Im April und Oktober nur per Bahn möglich. Bahnticket Wien Hauptbhf. – Passau, 2. Klasse, freie Zugwahl (Transfer zum Bahnhof nicht inklusive).
Anreise Bahn: Passau. kein Transfer.
Anreise Pkw: Parkmöglichkeit auf unbewachtem Privatparkplatz inkl. wenn bei Buchung angemeldet. Tiefgaragenparkplatz nahe Bhf. ca. 4 €/Tag zahlbar vor Ort - keine Voranmeldung, je nach Verfügbarkeit.

So wohnen Sie:
648000: Kat C: Gasthöfe und Pensionen, der 3-Sterne-Kategorie. In Linz und Wien: Übernachtung im 3-Sterne-Hotel.
648001: Kat B: 3- und 4-Sterne-Hotels
648002: Kat A: wie 648001 jedoch 2 Übernachtungen in Wien im 4-Sterne. Hotel Imperial R. School oder gleichwertig.
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.

Leistungen
•    7 x Übernachtung/Frühstück in der gebuchten Kategorie
•    unbewachter Privatparkplatz für den gesamten Aufenthalt in Passau
•    Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Wien
•    Wachauschiff fahrt Melk - Spitz inkl. Rad
•    Satteltaschenverleih pro Person
•    Rücktransfer Wien – Passau per Bus direkt ab Hotel (außer im April und Oktober per Bahn) 7-Tage-Servicetelefon
•    Karten- und Informationsmaterial

Hinweis
Schlechtwetter-Service in Wien: Witterungs- oder fittnessbedingter Abbruch der Tour. Sie haben die Möglichkeit die restlichen gebuchten Übernachtungen in Wien zu verbringen. Mitteilung vor Ort am Vortag bis 15 Uhr. Anreise und Gepäcktransfer in Eigenregie. Die Ersatz-Nächte in Wien erfolgen ohne Mehrkosten.

Veranstalter: Ameropa Reisen Bad Homburg

Donau Radweg Passau Bild.jpg

Programm:
1. Tag: Individuelle Anreise nach Passau. Ausgabe der Mieträder (sofern gebucht) und der Info- & Tourenunterlagen.
2. Tag: Passau - Schlögen (42 km). Besichtigungsmöglichkeit von Passau, der Dreiflüssestadt. Sie radeln über Engelhartszell (Kloster) nach Kramesau und Schlögen. Übernachtung in Schlögen an der bekannten Donauschlinge.
3. Tag: Schlögen - Linz (ca. 52 km). Heute radeln Sie über Kaiserau, Aschach und Ottensheim nach Linz.
4. Tag: Linz – Grein/Ardagger (ca. 63 km). Es geht heute nach Mauthausen und vorbei an den Schlössern Pragstein, Wallsee und der Greinburg nach Grein/Ardagger.
5. Tag: Grein/Ardagger – Spitz/Arnsdorf (ca. 46 km Rad/ca. 20 km Schiff ). Sie radeln durch den landschaftlich besonders schönen Strudengau vorbei an zahlreichen Burgen (Säbnich, Werfenstein, Persenbeug, etc.) und erreichen die Nibelungenstadt Ybbs. Am rechten Ufer radeln Sie nach Melk und haben die Möglichkeit die bekannte Abtei zu besichtigen (vor Ort zahlbar). Am späten Nachmittag geht es per Schiff ins nahe Spitz, ein bekannter Weinbauort der Wachau. Übernachtung in Spitz bzw. Arnsdorf.
6. Tag: Spitz/Arnsdorf - Tulln (ca. 60 km). Heute radeln Sie durch die Wachau bis Krems. Dort überqueren Sie die Donau und fahren weiter nach Traismauer und in die Blumenstadt Tulln.
648002: ab Tulln weiter per S-Bahn nach Wien (ca. 30 Min., zahlbar vor Ort ca. 9 € ohne Rad).
7. Tag: Tulln - Wien (ca. 38 km). Je nach Wunsch, kann das Mietrad schon in Tulln abgegeben werden (und Sie nutzen den Tag zur Wien-Besichtigung Leistung 648002) oder Sie radeln am Rande des Wienerwaldes, vorbei an der Burg Greifenstein und dem Stift Klosterneuburg in die österreichische Hauptstadt Wien.
8. Tag: Individuelle Rückreise. Rücktransfer nach Passau und individuelle Rückreise oder Verlängerung in Wien oder Passau.

RadtourPassauWientabelle.PNG