e bike buchbar 2.png
bummlertourwienriesenrad.jpg

Donauradweg
Bummlertour | Passau – Wien

Kurzinfo
Wenn Sie den Donaustrom mit all seinen Facetten kennen lernen möchten, liegen Sie mit dieser Variante des Donauradweges genau richtig. Die Radetappen haben wir so gewählt, dass Sie bei gemütlicher Radfahrt maximal drei Stunden pro Tag im Sattel sitzen. So haben Sie genügend Zeit, die kulturellen, kulinarischen und landschaftlichen Höhepunkte in Ruhe zu genießen.

Höhepunkte
• Passau, die Dreiflüssestadt
• Naturschauspiel Schlögener Schlinge
• Linz
• historisches Stadttheater Grein
• romantische Wachau
• Stift Melk
• Krems
• Wien, die Walzermetropole

Inkludierte Leistungen
• 9 Nächte in Zimmern mit DU/WC
• Frühstück oder 8x Halbpension gg. Aufpreis (in Wien nur Frühstück)
• Täglicher Gepäcktransport bis Hotel in Wien (1 Gepäckstück p.P./max. 20 kg)
• Begrüßungsgetränk im Anreisehotel in Passau
• 1 Flasche Qualitätswein aus der Wachau pro Zimmer
• 2 Fährfahrten auf der Donau inkl. Rad
• 1 x Bahnfahrt Krems – Wien inkl. Rad
• 1 x Bahnfahrt Wien Hbf - Passau (Transfer eigene Räder nicht inklusive) in Saison 1+2
• 1 x Busfahrt Wien - Passau (inklusive Transfer eigene Räder) in Saison 3, gegen Voranmeldung auch Bahnrückfahrt möglich
• Service-Hotline (auch am Wochenende)
• Lenkertasche mit Routenbuch, Karten- und Infomaterial pro Zimmer

bummlertourwienrathaus.jpg
bummlertourlinz.jpg

Tourenprofil
Level 1; Komplett ausgebauter Radweg, flach, meist direkt entlang des Donauufers. Auch für Radtouren-Einsteiger und Kinder sehr gut geeignet.

Unterkünfte
Ausgewählte 3-4* Hotels und Gasthöfe

Reisetermine
Anreise täglich
Saison 1
05.10.-19.10.2019
Saison 2
13.04.-17.05. + 14.09.-04.10.2019
Saison 3
18.05.-13.09.2019

Allgemeine Hinweise
• Die Radtouren sind ungeführt
• Alle Entfernungen sind „zirka-Entfernungen“ der empfohlenen Radtouren
• In Ihr Urlaubsgepäck gehören unbedingt gute Regenkleidung (Jacke und Hose), Kopfbedeckung (Kappe, Hut) und Sonnenschutz sowie Sportschuhe
• Die Anreise nach Passau ist nicht inkludiert
• Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

 Leih-Fahrräder & Zubehör
• 7-Gang-Tourenrad mit Rücktritt oder 21-Gang-Rad, (Damen/Herren)
• Elektrofahrräder, Kinderräder und Kinderzubehör auf Anfrage!
• NEU 2019: Kinder E-Bikes ab 9 Jahren
Alle Leihräder sind mit Packtasche und Kilometerzähler (außer Elektrorad) ausgestattet

Veranstalter: Rad+Reisen eurocycle

Jetzt online Buchungsanfrage senden.

Reiseverlauf

Tag 1: Passau
Individuelle Anreise nach Passau. Zu einem Rundgang durch die malerische Altstadt nutzen Sie die verbleibende Zeit. Zwischen 16:00 – 19:00 Uhr Radausgabe – für später Ankommende am nächsten Morgen.

Tag 2: Passau – Engelhartszell, ca. 26 km
Ihre erste Radetappe führt ganz gemütlich entlang des Donaustromes durch das wildromantische Obere Donautal. Versäumen Sie auf keinen Fall einen Besuch des sehenswerten Trappistenkloster Engelszell, das für seine Klosterliköre weithin bekannt ist.

Tag 3: Engelhartszell – Eferdinger Becken, ca. 45 km
Was für ein Radtag! Sie erwartet ein einzigartiges Naturschauspiel auf Ihrem Weg: die Flussmäander der Schlögener Schlinge. Ein kurzer aber steiler Anstieg zum Schlögener Blick offenbart eine atemberaubende Aussicht auf das Donautal. Kleine Mostheuriger mit regionalen Leckereien locken am Wegesrand.

Tag 4: Eferdinger Becken – Linz, ca. 30 km
Nach dem Frühstück geht’s weiter über Ottensheim in die Landeshauptstadt Oberösterreichs, nach Linz. Der stilvolle Hauptplatz und Idyllische Gassen stehen im kontrastreichen Gegensatz zur zeitgenössischen Kunst und den virtuellen Welten in den Linzer Museen.

Tag 5: Linz – Mauthausen, ca. 26 km
Über das Staukraftwerk Abwinden/Asten geht es nach St. Florian, wo Sie Zeit zur Besichtigung des wunderschönen Barockstiftes haben. Weiter geht es nach Enns, die älteste Stadt Österreichs. Besichtigen Sie den Stadtplatz mit dem stolz in der Mitte stehenden Wahrzeichen von Enns, dem 60 Meter hohen Stadtturm aus dem 16. Jahrhundert. Das Stadtmuseum Lauriacum mit seiner archäologischen Sammlung befindet sich ebenfalls am Stadtplatz. Weiter geht es nach Mauthausen.

Tag 6: Mauthausen – Strudengau, ca. 35-42 km
Über Naarn und Perg radeln Sie nach Mitterkirchen. In dieser Ortschaft gibt es ein Keltendorf und Freilichtmuseum. Ihre Radtour führt Sie durch den Strudengau ins Barockstädtchen Grein, wo Sie das älteste Stadttheater Österreichs besichtigen können.

Tag 7: Strudengau – Nibelungengau, ca. 30 km
Radeln Sie heute weiter durch den Strudengau, über St. Nikola und Sarmingstein nach Persenbeug/Marbach, in die Region Nibelungengau. Tipp: Falls Sie noch Zeit haben, sollten Sie in den berühmten Wallfahrtsort Maria Taferl radeln (ca. 10 km).

Tag 8: Nibelungengau – Wachau, ca. 45 km
Ihre Radtour führt Sie weiter zum Nibelungendenkmal in Pöchlarn. Sie radeln nach einigen Kilometern bereits in die berühmte Wachau. Schon von Weitem können Sie das prachtvolle Benediktinerstift Melk bewundern. Weiter geht Ihre Radtour durch malerische Weinberge.

Tag 9: Wachau – Wien, ca. 19 km + Bahnfahrt Krems - Wien
Radeln Sie weiter über die Weinstädtchen Weißenkirchen und Dürnstein, bekannt für die außergewöhnliche Kirche und die Burg. Anschließend geht es in die 1000-jährige Weinstadt Krems. Steigen Sie dort in den Zug, der Sie nach Wien bringt. Erleben Sie die Donaumetropole und Walzerstadt - eine Weltstadt mit Flair. Nach dem Zimmerbezug geht es in den berühmten Prater, wo Sie vom Wiener Riesenrad aus die Stadt von oben bestaunen können.

Tag 10: Wien
Verlängerung in Wien, Bahnrückfahrt nach Passau (Saison 1+2) oder bequem und gemütlich die Rückfahrt nach Passau per Bus (Saison 3).

Parken
Diverse Parkgaragen: ca. EUR 35,- bis 65,- pro Woche

Kinderermäßigung
Ermäßigungen im DZ mit 2 vollzahlenden Erwachsenen:
0 bis 6,99 Jahre - 100%
7 bis 11,99 Jahre - 50%
12 bis 14,99 Jahre - 25%
15 bis 99 Jahre - 10 %
In Österreich besteht für Kinder bis 12 Jahre Helmpflicht! Bitte schützen Sie Ihre Jüngsten und bringen Sie den passenden Helm mit.

Zusatzkosten*
• Radhelm-Verkauf – zahlbar vorab € 25
• Abschlag für „keine Rückfahrt“ € 34
• Aufpreis Bahnfahrt Wien Flughafen – Wien Hbf € 7
• Die Tourismusabgabe (ca. € 1,- – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen
• Transfer München Flughafen – Hotel Passau (Sammeltransfer)1 € 69 einfache Fahrt/ Hin & Retour € 119  

1 Transfer ab/bis München Stadt/Bahnhof – Passau: € 40 einmaliger Zuschlag (1-8 Pers.)
*Müssen bei Buchungen bekannt gegeben werden!

Frühbucherbonus
Bei Buchung bis mindestens 60 Tage vor Anreise 5 % Preisnachlass auf den Reisegrundpreis (ausgenommen: HPZ, Radmiete, Zusatznächte und Zusatzleistungen)!

bummlertourpreistabelle2.png