Ostseeradweg Route.PNG

Ostseeradweg
5- oder 8-tägige individuelle Radreise

Start: Lübeck
Ziel: Warnemünde/Rostock (5-tägige Tour) 
        Stralsund (8-tägige Tour)

Länge: ca. 136 - 166 km (5-tägige Tour)
             ca. 256 - 326 km (8-tägige Tour)

Tagesetappen: ca. 35-79 km
Streckenprofil: Radwege, Forst-, Landwirtschaftswege, Nebenstraßen, hauptsächlich flach.

Mietrad: 8-Gang Rücktritträder mit Nabenschaltung, 28 Zoll, 24-Gang Freilaufräder mit Kettenschaltung, 28 Zoll, Damen-Elektroräder, 28 Zoll, 3-7-Gang Kinderräder, 24 Zoll Nachläufer und Anhänger. Elektroräder (nach Verfügbarkeit): Hydraulikbremsen oder V-Brake, Akku 403 Wh und 26 V/16 Ah, Reichweite: bis zu 80 km, Unterstützung bis zu 25 km/h (führerscheinfrei).
Rücktransfer: von Stralsund nach Lübeck 60 € pro Person (inkl. Rad), zahlbar vor Ort in Lübeck, Abfahrt in Stralsund ca. 8 Uhr, Fahrzeit ca. 2,5-3 Stunden. Vorreservierung bei Reiseanmeldung.  
Anreise Bahn: Lübeck Hbf.
Anreise Pkw: bei Hotel in Lübeck: Parkhaus/ Tiefgarage ca. 6-15 €/ Tag, zahlbar vor Ort, z.T. kostenfreie, unbewachte Parkmöglichkeiten an der Straße, nach Verfügbarkeit.

Ostseeradweg Tabelle.PNG
Ostseeradweg.jpg

Programm:
1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Lübeck. Informationsgespräch und Radübergabe (sofern gebucht). Zeit für einen Bummel durch die Altstadt.
2. Tag: Lübeck - Wismar (ca. 59-79km). Sie verlassen Lübeck nach Travemünde in eigener Regie per Bahn oder Rad. Mit der Fähre (nicht inkl.) setzen Sie über nach Priwall und radeln auf dem Ostseeküsten-Radweg zum Ostseebad Boltenhagen. Vorbei an Steilküsten und kurzen Strandabschnitten geht die Fahrt entlang der Wismarer Bucht nach Wismar.
3. Tag: Wismar - Kühlungsborn (ca. 42km). Ein Ausflug auf die Insel Poel? Kein Problem, denn diese Insel ist über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Kurz vor Kühlungsborn durchqueren Sie Basdorf. Erklimmen Sie den Leuchtturm und genießen Sie den atemberaubenden Blick über die Ostsee. Bei guter Sicht erkennen Sie sogar die Insel Fehmarn.
4. Tag: Kühlungsborn - Warnemünde/Rostock (ca. 35-45 km). Höhepunkt der Etappe sind Heiligendamm, das älteste deutsche Seebad und das Doberaner Münster. Landschaftlich ist der Gespensterwald ein besonderes Erlebnis. Übernachtung in Warnemünde oder Rostock.
5. Tag: Warnemünde/Rostock - Fischland/Darß (ca. 35-55 km). Warnemünde, mit seiner Bummelmeile am alten Strom, wird Sie begeistern. Mit der Fähre (inkl.) setzen Sie über die Warnow. Winken Sie dem ein oder anderen Kreuzfahrtschiff zu, ehe Sie Ihre Radtour Richtung Fischland starten. Radeln Sie durch die Rostocker Heide zu den Seebädern Graal Müritz, Dierhagen und Wustrow.
Ende der 5-tägigen Radtour bzw. Weiterfahrt durch die Rostocker Heide zum Fischland.
6. Tag: Fischland/Darß - Zingst/Barth
(ca. 40-50 km).
Kilometerlange, weiße Sandstrände laden zu einem erfrischenden Bad ein. Besuchen Sie das Kunstmuseum in Ahrenshoop, die Ausstellung am Darßer Ort oder genießen Sie einfach die Stimmung am Weststrand. Entdecken Sie die Darßdörfer Born und Wieck an der Boddenküste und das Ostseeheilbad Zingst.
7. Tag: Zingst/Barth - Stralsund (ca. 44-55 km). Von der kleinen Vinetastadt Barth geht Ihre Fahrt entlang dem Bodden zum Strelasund. Ein Abstecher nach Barhöft zum Aussichtsturm beschert dem Besucher einen Rundblick über den Küstenverlauf von Darß, Hiddensee und Rügen.
8. Tag: Individuelle Rückreise. 

So wohnen Sie:
DZ1/EZ1:
Kategorie Komfort. Mittelklassehotels oder Pensionen.
DZ2/EZ2: Kategorie Premium. Komfort- oder First Class Hotels oder vergleichbar.

Leistungen:
•    4 bzw. 7 Übern./Frühstück in der geb. Kat.
•    Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
•    persönliche Toureninformation vor Ort und indiviuelle
     Radanpassung
•    Warnow Fähre Warnemünde-Hohe Düne und Eintritt
      Meeresmuseum Stralsund  (nur bei
8-tägiger Radreise)
•     auf Wunsch GPS Daten
•     5 bzw. 7 Tage Servicehotline
•    Kartenmaterial und Informationsmaterial

Hinweis: Nicht enthalten ist die Bahn Lübeck-Travemünde ca. 3 € (zzgl. Rad) und die Fähre Travemünde-Priwall ca. 2 € (zzgl. Rad).

Veranstalter: Ameropa Reisen Bad Homburg