Hinweis: Die Angebote für 2019 zu diesem Anbieter werden momentan neu eingepflegt. Gerne erhalten Sie von uns mit einer Informations- oder Buchungsanfrage ein schriftliches Angebot mit neuen Preisen und Routen, bzw. auch alternative Angebote für Ihren Radreisen-Wunsch.

 
e bike buchbar 2.png
Bodensee Preisknüllerfahrt beschriftet.jpg

Bodensee Preisknüllertour
8-tägige individuelle Radreise ab/bis Salem

Ein tolles Angebot für alle, die eine schöne Radtour am Bodensee genießen möchten. Ein attraktiver Preis ist ein weiteres Plus dieser Tour.

Start/Ziel: Salem
Länge: ca. 297-305 km
Tagesetappen: ca. 38-58 km
Streckenprofil: Asphaltierte und großteils verkehrsfreie Radwege. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren, unbedeutenden Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer entlang und ist gut beschildert.
Mietrad: Tourenräder, 28 Zoll, 7-Gang-Nabenschaltung mit Rücktrittbremse. 21-Gang-Räder mit Freilauf auf Anfrage, bei Buchung anmelden (ANF KW RAD21G). Kinderräder (20/24 Zoll), Kindersitz. E-Bike der Marke KTM mit tiefem Einstieg, unterschiedliche Rahmenhöhe, Tagesreichweite ca. 70 km. Kaution für E-Bike: 180 € in bar oder per Kreditkarte. Satteltaschen.
Anreise Bahn: Salem
Anreise Pkw: Kostenlose Parkmöglichkeit (unbewacht) beim Hotel bzw. beim Infopoint.

Bodensee Preisknüller Tabelle.PNG

Programm:
1. Tag: Individuelle Anreise nach Salem. Ausgabe der Routenunterlagen und Mieträder (sofern gebucht).
2. Tag: Salem – Friedrichshafen (ca. 48 km). Besichtigung des Schloss Salem (Eintritt inklusive). Radtour entlang des deutschen Bodenseeufers, vorbei an Meersburg (Schloss, malerisches Ortsbild) und durch die Weingärten nach Fischbach und in die Zeppelinstadt Friedrichshafen.
3. Tag: Friedrichsafen – Staad/Rorschach (ca. 58/50 km). Entlang des Bodensee-Radweges radeln Sie vorbei an Wasserburg und Lindau nach Bregenz. Anschließend geht es weiter durch das Naturschutzgebiet Rheinspitz nach Staad bzw. Rorschach.
4. Tag: Staad/Rorschach – Kreuzlingen/ Konstanz (ca. 38 km). Heute radeln Sie entlang des Schweizer Ufers vorbei an Arbon und Romanshorn nach Kreuzlingen/Konstanz.
5. Tag: Kreuzlingen/Konstanz – Untersee/ Singen/Rielasingen (ca. 49 km). Fahrt entlang des „Untersees“, vorbei an Gottlieben und Berlingen, nach Stein am Rhein. Anschließend geht es weiter am Rhein über Ramsen nach Singen.
6. Tag: Rheinfall (ca. 54 km). Radtour über Gailingen immer entlang des Rheinufers nach Büsingen direkt nach Schaffhausen (Kastell Munot) und weiter zum Rheinfall, den Sie bei einer Rheinfall-Schifffahrt bestaunen können (inklusive). Anschließend radeln Sie am Schweizer Ufer zurück. Übernachtung wie am Vortag.
7. Tag: Singen – Salem (ca. 58 km). Von Singen radeln Sie über Radolfzell, entlang des Gnadensees vorbei an der Klosterinsel Reichenau. (Besichtigungsmöglichkeit – Inselrundfahrt zusätzlich ca. 14 km). Weiter zur Insel Mainau (Besichtigungsmöglichkeit, zahlbar vor Ort, ca. 16 € pro Person) und nach Wallhausen. Per Fähre geht es dann nach Überlingen und von dort per Rad nach Salem.
8. Tag: Individuelle Rückreise. 

So wohnen Sie:
Gute Mittelklassehotels der 3 Sterne-Kategorie. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Bei Buchung von Halbpension kann das Abendessen teilweise außer Haus erfolgen.

Leistungen: 
•    7 Übernachtungen./Frühstück
•    Fähre Wallhausen – Überlingen inkl. Rad
•    Eintritt Schloss Salem
•    Rheinfall-Schifffahrt
•    Gepäcktransfer ab/bis Salem
•    7-Tage-Service-Telefon
•    Karten- und Informationsmaterial

Veranstalter: Ameropa Reisen Bad Homburg

Bodensee Preisknüllerfahrt Bild1.jpg
Bodensee Preisknüllerfahrt Bild.jpg